Wir beraten, planen und betreiben Kletterhallen seit über 20 Jahren.

Durch eigenen Hallenbetrieb kennen wir die Bedürfnisse der Kunden …
… und die Herausforderungen der Branche.
Wir sind Experten für Eintrittsabwicklung, Service und Gastronomie.
… und beraten kompetent zu operativen Prozessen wie Routenbau und Anlagensicherheit.

Machbarkeitsstudien und Potentialanalysen für Boulder- und / oder Kletteranlagen

„Lohnt sich der Betrieb einer Boulderhalle in meiner Stadt / Region? … Wie groß soll unsere Kletteranlage werden? … Mit wie vielen Eintritten kann ich in meiner geplanten Boulder- oder Kletteranlage pro Jahr rechnen? … Wie hoch sind eigentlich die laufenden Betriebskosten? … Kann sich unsere Sektion den Bau einer Boulderhalle oder einer Kletterhalle leisten? … Bouldern liegt im Trend, aber die Bank benötigt dennoch ein externes Gutachten, um über die Kreditvergabe für unsere geplante Boulder- und Kletteranlage zu entscheiden. … „

 

Im Rahmen der Erstellung einer Machbarkeitsstudie bzw. eines betriebswirtschaftlichen Beratungsberichts für die geplante Errichtung einer Kletter- und / oder Boulderanlage geben wir Antworten auf diese und weitere Fragen. Dieser Bericht entspricht den Voraussetzungen, um bei Banken und Förderungsgebern (z.B. Bundesverband des Deutschen Alpenvereins) vorgelegt werden zu können und beinhaltet folgende Positionen:

  1. Beschreibung des geplanten Vorhabens und Kurzkonzeption
  2. Standortanalyse, Städteprofil und Wirtschaftsdaten
  3. Marktanalyse
  4. Konkurrenzsituation (künstliche Kletter- / Boulderanlagen und natürliche Klettergebiete)
  5. Skizzierung der wirtschaftlichen Verhältnisse und Sicherheiten
  6. Investitionsplan
  7. Kosten- und Finanzierungsplan
  8. Rentabilitätsrechnung bezogen auf die ersten fünf Jahre
  9. Liquiditätsplan für die ersten fünf Geschäftsjahre
  10. Erläuterungen zum Investitionsplan, zum Kosten- und Finanzierungsplan, zur Rentabilitätsrechnung sowie zum Liquiditätsplan
  11. Zusammenfassung und Beurteilung des Vorhabens

Gerne erstellen wir vorab bereits eine Potentialanalyse, um Sie bei der Entscheidung, Ihr Projekt weiter zu verfolgen oder nicht, zu unterstützen. Hierbei werden folgende Inhalte betrachtet:

  1. Beschreibung des geplanten Vorhabens und Kurzkonzeption
  2. Standortanalyse, Städteprofil und Wirtschaftsdaten
  3. Marktanalyse
  4. Konkurrenzsituation (künstliche Kletter- / Boulderanlagen und natürliche Klettergebiete)
  5. Herleitung potentieller Eintrittszahlen
  6. Zusammenfassung und Beurteilung des geplanten Vorhabens